YouTube Netzwerke

Es gibt viele YouTube Netzwerke, da fällt die Auswahl schwer.
Deshalb sollte man sich gut überlegen, für welches Netzwerk man sich entscheidet.

Deutsche YouTube Netzwerke

Für YouTube Nutzer aus Deutschland empfiehlt es sich ein deutsches Netzwerk zu wählen, da dort der Support in Deutsch erfolgt und somit eine bessere Kommunikation garantiert ist.

Besonderes Augenmerk gilt bei ausländischen Netzwerken dem Vertrag. Es ist tatsächlich so, dass engische Amtssprache sehr schwer zu verstehen ist und viele Partner gar nicht wissen, was sie unterschreiben.

Verträge YouTube Netzwerke

In englischen Verträge stehen leicht zu übersehende Bestimmungen. Z.B. gehen die Verträge über einen unbestimmten Zeitraum und sind nicht kündbar.
Das bedeutet, dass man aus dem Vertrag nicht mehr raus kommt.

Andere Netzwerke zahlen erst ab einem Betrag von 300 britischen Pfund aus, was mehr als 300 Euro entspricht.

Es muss nicht immer das größte Netzwerk sein

Groß heisst nicht immer gleich gut, geschweige denn das beste.
Viele YouTube sind in großen Netzwerken sehr unzufrieden. Das liegt daran, dass die großen Netzwerke einfach nur Kanäle sammeln, aber nichts für die Kanäle innerhalb des YouTube-Netzwerk tun.

Deshalb kann es sich lohnen ein kleineres Netzwerk zu wählen, da man dort einen besseren, schneleren und persönlicheren Support bekommt.